Ältere Beiträge

Mitgliederversammlung 2011

Details


Kolpingorchester Steinfeld hält Jahresrückblick

Gemeinschaftskonzerte mit dem Kolpingorchester Damme war der Höhepunkt der vergangenen Saison


Auf ein ereignisreiches Jahr blickten am vergangenen Freitag (21. Februar 2010) anlässlich ihrer Mitgliederversammlung die Mitglieder des Kolpingorchesters Steinfeld zurück. Bei den turnusmäßigen Neuwahlen bestätigten die Musiker weiterhin den zweiten Vorsitzenden Bernhard Fischer einstimmig im Amt. Auch war in diesem Jahr der Posten des Kassenführers neu zu besetzen. Hier wurde der bisherige Kassenführer Stephan Meyer einstimmig für die kommenden zwei Jahre in seinem Amt bestätigt. Als neuen Instrumentenwart wählten die Musiker Andreas Tanklage.


v.L.n.R. Peter Harpenau (1.Vorsitzender ),  Johannes Niehaus (Schriftführer), Jan-Bern Fischer (Noten-und Instrumentenwart), Silvia Sommer (Beirat), Andreas Tanklage (Noten-und Instrumentenwart ), Günter Olberding (aus dem Vorstand ausgeschieden), Stefan Meyer (Kassenwart), Bernard Fischer (2. Vorsitzender )

Vorsitzender Peter Harpenau bedankte sich beim scheidenden Instrumentenwart Günther Olberding, der nach insgesamt über 20 Jahren erfolgreiche Vorstandsarbeit nicht mehr zur Wahl stand, für seine geleistete Arbeit im Orchester. Die Geschäfte im Festausschuss führen jetzt Petra Meyer, Maike Lausch, Stefanie Sommer und Christoph Fischer. In seinem Jahresbericht zählte Johannes Niehaus ganze 53 öffentliche Auftritte, von denen allein 17 mal kirchliche Veranstaltungen und Gottesdienste musikalisch mitgestaltet wurden. Zu den Highlights des Jahres zählten die Gemeinschaftskonzerte mit dem Kolpingorchester Damme und das Musikerbundesfest in Langförden.

Grundsätzlich zufrieden mit dem Verlauf des vergangenen Jahres zeigte sich Dirigent Reinhard Niebur-Ossenbeck. In seinem musikalischen Bericht, hob aber gleichfalls die Notwendigkeit der weiteren Nachwuchsförderung hervor. In Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule soll auch eine weitere Bläserklasse gegründet werden. Interessierte Jugendliche und natürlich auch Erwachsene sind herzlich eingeladen, Donnerstags ab 19.00 Uhr auf einem Übungsabend zum „Schnuppern“ zu kommen, um sich über das Orchester zu informieren.

Anne Varelmann, Andreas Tanklage und Michael Timphaus werden auch im kommenden Jahr als Stellvertreter dem Dirigenten unterstützen. Die ordnungsgemäße Kassenführung werden Josef Pöhlking, Maria Rönker und Bianca Kampers im kommenden Jahr als Kassenprüfer prüfen. Für dieses Jahr plant das Orchester einen mehrtägigen musikalischen Ausflug.


 Festausschuss 2011


v.L.n.R. Stefanie Sommer, Christoph Fischer, Maike Lausch, Petra Meyer

   
© ALLROUNDER Ha